Idstedter Bogensportler
 

Datenschutzhinweise

Wir nehmen den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst und behandeln personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Nachstehend werden die Informationspflichten gemäß Art. 13 und 14 DSGVO dargestellt.

1.      Verantwortlich für die Datenverarbeitung:

      Idstedter Bogensportler e.V.
      Geschäftsstelle
      Kortlund 12, 24857 Fahrdorf
      Telefon:  04621-37948
      Mail:       info@idstedter-bogensportler.de

 

2.      Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel gemäß Artikel 6 Abs. 1 b DSGVO aufgrund der Erforderlichkeit für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme an Turnieren bzw. am Spielbetrieb des BVSH und des DBSV

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 a i.V.m. Artikel 7 DSGVO.

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten auf der Website oder in regional lokalen Druckmedien erfolgt nur im Rahmen des Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO zur Wahrung der berechtigten Interessen des Vereins zur Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins.

 

3.      Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

a.      Beim Besuch der Website

Eine Nutzung dieser Homepage ist grundsätzlich ohne Angabe weitergehender personenbezogener Daten möglich. Die Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet.

Beim Aufruf der Webseite durch Besucher werden die IP-Adressen dieser Besucher erfasst und in Logfiles beim externen Dienstleister gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher werden vom Dienstleister zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage gespeichert.

 

Wir weisen darauf hin, dass auf unserer Webseite Google Apps (z.B. Kalender, Drive, Maps) - ohne Anmeldung - eingebunden sind. Zur Nutzung der Google Dienste wird auf die dortigen Datenschutzbestimmungen hingewiesen (https://www.google.de/intl/de/policies/privacy).

 

b.     Nutzung Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und bis zu deren Abschluss gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

c.      Mitgliederverwaltung

Personenbezogene Daten der Vereinsmitglieder werden nur im Rahmen der Mitglieder- und Finanzverwaltung des Vereins erhoben und für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes).

Im Rahmen der Teilnahme am Wettkampf- und Spielbetrieb des BSH und des DBSV können ggf. personenbezogene Daten weitergeleitet werden.

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert, soweit dem nicht längere gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

d.     Turnier- und Wettkampfverwaltung

Für die Verwaltung von Turnieren und Wettkämpfen werden personenbezogene Daten der Teilnehmer (i.d.R. Mailadresse, Name, Vorname, Bogenklasse, Verein) im Rahmen der Anmeldung erhoben (soweit nicht bereits Vereinsmitglieder) und verarbeitet.

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Turnierverwaltung gespeichert.

Im Rahmen derartiger Veranstaltungen erfolgen ggf. auch eine Veröffentlichung der Wettkampfergebnisse und die Berichterstattung hierüber auf der Website des Vereins sowie auf Seiten der Fachverbände und in lokal regionalen Druckmedien.

         e.     Veröffentlichung von Bildern

Im Rahmen von Aktivitäten des Vereins können auch Fotos auf Grund allgemeiner oder spezieller Einwilligung der Betroffenen auf der Website des Vereins gezeigt werden.

 

4.      Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  •  die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von          Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

5.      Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht       die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen       Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von           Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 20 DSGVO auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  •  gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. 


       Zuständige Beschwerdestelle ist der
       Unabhängiges Landeszentrum für
       Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD)
       Holstenstraße 98
       24103 Kiel
       E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de
       Telefon: 0431/988-1200
       Telefax: 0431/988-1223

 

6.      Allgemeine Hinweise

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


7.      Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.idstedter-bogensportler.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.