Idstedter Bogensportler
 

Über uns:

Der Verein Idstedter Bogensportler e.V. besteht seit 2006. Wir trainieren das Traditionelle Bogenschießen als Breiten- sowie als Leistungssport. Ohne technische Unterstützung (Visiere, Zielhilfen) stellt sich der traditionelle (instinktive) Bogenschütze auf die jeweiligen Gegebenheiten ein. Mit entsprechender Übung können Pfeile aus Entfernungen von 5 bis 50 Metern geschossen und "jagdlich" gestellte Ziele (in der Regel 3D Tiernachbildungen) getroffen werden.

Verschiedene in traditioneller oder moderner Technik gebaute Bogentypen kommen in unserem Verein zum Einsatz wie beispielsweise Jagd-, Reiter- und Langbogen. 

Trainiert wird auf dem Vereins Parcours in einem Wäldchen am Rande von Schleswig, eingebettet  zwischen extensiv genutzen Weiden und naturbelassenem Mischwald.

Interessierten und Anfängern bieten wir darüberhinaus auch ein Schnuppertraining an.