Idstedter Bogensportler
 

Schnuppertraining

Der Einstieg von Anfängern in das normale Training von Fortgeschrittenen ohne das Wissen um die grundlegenden Techniken und Verhaltensregeln führt schnell zum Frust. Wir bieten Anfängern die Möglichkeit, die Grundlagen des traditionellen Bogenschießens im Verein zu lernen. Das Anfängertraining wird von erfahrenen Bogensportlern geleitet. 

Inhalt des Trainings:

  • Kleine Bogenkunde (Welche Arten von Bögen gibt es? Wie ist ein Bogen aufgebaut?)
  • Was bin ich (Rechts- oder Linksschütze) und wie ziele ich (instinktiv)?
  • Zielübungen mit dem Rohrbogen (= ein Bogen fast ohne Zuggewicht)
  • Der Schussablauf (Stand, Auszug, Ankern, Lösen)
  • Sicherheitsbestimmungen beim Schießen und Pfeilziehen
  • erste Schüsse auf 5 Meter (Einschießplatz); Steigerung bis 20 Meter (Parcours)
  • Verhalten im Bogengelände, Verhalten beim Bogenschießen
  • kleine Turnierkunde (Wettkampfregeln)


Ablauf:

  • 1 Einheit (ca. 5 Stunden) Grundlagen und erste Schießübungen in der Anfängergruppe
  • 4 Einheiten (ca. 2 Stunden) Gang durch den Parcours in Kleingruppen um das Gelernte zu verfestigen
  • 1 Einheit (ca. 3 Stunden) Abschlussturnier im Parcours mit dem Anfängerkurs


Kosten:

  • 100 € pro Person


Nach dem Schnuppertraining entscheiden Sie, ob Ihnen der Bogensport gefällt und ob Sie bei uns Mitglied werden wollen.